ONLINE AKADEMIE

Veranstaltungen – Kleine Heimtiere

Nachfolgend finden Sie unser aktuelles Veranstaltungsangebot für Interessierte der kleinen Heimtiere.

Kaninchen-Basic: Impfungen

Nichts wird so kontrovers diskutiert, wie das Thema Impfungen. Insbesondere dann, wenn das Frühjahr beginnt und viele Tierärzte, Tierheilpraktiker und auch befreundete Tierhalter an die Impfung gegen RHD, Myxomatose und unter Umständen auch Kaninchenschnupfen erinnern.

Dozentin:
Tierheilpraktikerin Sonja Tschöpe

Kaninchen-Pro: Der Harnapparat

Kaninchen besitzen selbstverständlich auch einen Harnapparat, zu dem die Nieren und die ableitenden Harnwege gehören. Es ist ein Ausscheidungsorgan, dem man meist erst dann Aufmerksamkeit schenkt, wenn es an irgendeiner ausleitenden Stelle ein Problem gibt.

Dozentin:
Tierheilpraktikerin Sonja Tschöpe

Kleine Heimtiere: Wildkräuter in der Fütterung

Was der eine für störendes Unkraut im Garten hält und regelmäßig herauszupft, ist für den anderen ein gesunder Zusatz der Ernährung. Wildkräuter sind krautige Wildpflanzen. Ihre bekanntesten Vertreter sind sicherlich die Brennnessel, der Giersch und der Löwenzahn. Insbesondere im Zusammenleben mit Kaninchen und Meerschweinchen gibt es die meisten Berührungspunkte.

Dozentin:
Phytotherapeutin Tanja Hemmerling-Seifert

Kaninchen-Pro: Die Verdauung

Die sensible Verdauung des Kaninchens ist eine der Hauptursachen, weshalb die Mümmelmänner in der Praxis von Tierarzt oder Tierheilpraktiker vorstellig werden. Die Ursachen können vielfältig sein. Leider kann eine Erkrankung der Verdauung im schlimmsten Fall das geliebte Kaninchen sogar in Lebensgefahr bringen.

Dozentin:
Tierheilpraktikerin Sonja Tschöpe

Kaninchen-Basic: Die Ernährung

Kaninchen zählen mit zu den beliebtesten Haustieren, nach Hunden und Katzen. Heute sollen Kaninchen möglichst lange leben und dabei gesund bleiben. Die richtige Basis dafür liegt jedoch in einer nahezu artgerechten Haltung und in einer tiergerechten Ernährung.

Dozentin:
Tierheilpraktikerin Sonja Tschöpe

Ja, ich möchte den Tierisches-Wissen Newsletter erhalten, um über kommende Seminare informiert zu werden und um nichts zu verpassen!