ONLINE AKADEMIE

Veranstaltungen – Pferde

Nachfolgend finden Sie unser aktuelles Veranstaltungsangebot für Sie als Pferdetherapeut/in und Pferdehalter/in.

Anatomie & Biomechanik

Um sein Pferd richtig trainieren zu können, sei es unter dem Sattel oder am Boden, muss man wissen, wie die biomechanischen Zusammenhänge im Pferdekörper sind. Wenn man sich damit auseinandergesetzt hat und diese verstehst, kann das Pferd motiviert bei der Sache sein und an Ausdrucksstärke und Schönheit gewinnen.

Dozentin:
Pferdephysiotherapeutin Silke Jüngling

Degenerative Erkrankungen

Die schlechte Nachricht ist: Arthrose ist nicht heilbar. Die gute Nachricht ist: Die Diagnosen Arthrose, Spat oder Kissing Spines müssen kein Aus für das Pferd als Reitpartner sein. Dieses exklusive Seminar richtet sich an Pferdehalter deren Pferde an Arthrose, Spat oder Kissing Spines erkrankt sind. Es bietet hilfreiche Unterstützung, sein erkranktes Pferd sinnvoll zu unterstützen.

Dozentin:
Pferdephysiotherapeutin Silke Jüngling

Exterieur- und Muskelbeurteilung

Das Exterieur, also das Gebäude hat einen grundlegenden Einfluss auf die natürlich angelegten Bewegungsabläufe des Pferdes. Es entscheidet, wie mit dem Pferd gearbeitet werden muss, welche Baustellen es gibt, oder geben kann und welche gesundheitlichen Defizite im Bewegungsapparat entstehen (können).

Dozentin:
Pferdephysiotherapeutin Silke Jüngling

Das schiefe Pferd

Reite dein Pferd vorwärts und richte es gerade, so lautet ein viel zitierter Lehrsatz, den Gustav Steinbrecht (1808-1885) formuliert hat. Sieht man sich in den Reithallen um, dann ist schon das vorwärts Reiten für viele Reiter eine echte Herausforderung. Und das Geraderichten gehört dann wirklich zu den anspruchsvolleren Aufgaben in der Ausbildung des Reitpferdes.

Dozentin:
Pferdephysiotherapeutin Silke Jüngling

Rückenprobleme bei Reitpferden

Einer Studie der Chirurgischen Tierklinik der Universität München zufolge leidet jedes 3. (!!!) Pferd unter Rückenschmerzen. Die Gründe dafür sind vielfältig und oft bleiben die Probleme unentdeckt. Warum ist das so? Weil die Pferde gelernt haben, Schmerzen und Stress zu kompensieren.

Dozentin:
Pferdephysiotherapeutin Silke Jüngling