ONLINE AKADEMIE

Veranstaltungen – Tierheilkunde

Nachfolgend finden Sie unser aktuelles Veranstaltungsangebot für Interessierte des Themenbereichs alternative Tierheilkunde.

Akupunktur (Grundlagen)

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Nach chinesischen Vorstellungen fließt die Lebensenergie (Qi) auf definierten Leitbahnen (Meridianen) durch den Körper. Ein gestörter Energiefluss wird für Krankheiten und Disharmonien verantwortlich gemacht.

Dozentin:
Tierheilpraktikerin Jasmin Schaaf

Entgiften – Tiere richtig entgiften

Jedes Lebewesen auf dieser Erde ist in der Lage seinen Stoffwechsel und sein Immunsystem ständig an neue Umgebungsbedingungen wie wechselndes Wetter, neues Futter, Trächtigkeit oder Geburt anpassen zu können. Dazu verfügt es über feine Regulationsmechanismen, die eng miteinander in Beziehung stehen.

Dozentin:
Tierärztin Dr. med. vet. Silke Stricker

Gesunder Darm – gesundes Tier

Einen Kuhfladen auf der grünen Wiese kennt eigentlich jedes Kind. Was ist mit „Hundefladen“ oder „Pferdefladen“? Schon mal gesehen? Immer mehr unserer geliebten Vierbeiner leiden an Verdauungsstörungen, wie chronischem Durchfall besonders in den ersten Lebensmonaten. Was steckt dahinter?

Dozentin:
Tierärztin Dr. med. vet. Silke Stricker

Vitalpilze in der Tierheilkunde

Seit wenigen Jahren drängen sich die eukaryotischen Lebewesen, auch Pilze genannt, in der alternativen Tierheilkunde immer mehr in den Vordergrund. Zu Recht! Gibt es schließlich seit langem aus der Traditionellen Chinesischen Medizin im Humanbereich viele positive Berichte. Auch unseren Tieren können Vitalpilze helfen.

Dozentin:
Tierheilpraktikerin Sonja Tschöpe