ONLINE AKADEMIE

Kaninchenimpfung

Kleiner Pieks mit großer Wirkung

Das Impfen von Kaninchen
Kleiner Pieks mit großer Wirkung

€ 49,00 pro Person

Kursdauer: 6 Wochen
Kursort: schulinternes Forum
Zusätzliches Skript: Nein
Vorkenntnisse notwendig: Nein
Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Nichts wird so kontrovers diskutiert, wie das Thema Impfungen. Insbesondere dann, wenn das Frühjahr beginnt und viele Tierärzte, Tierheilpraktiker und auch befreundete Tierhalter an die Impfung gegen RHD, Myxomatose und unter Umständen auch Kaninchenschnupfen erinnern.

Für die einen ist es das non plus Ultra, damit die Kaninchen gesund bleiben können. Für die anderen ist es ein absolutes no-go. Oftmals zwischen beiden Lagern jene Tierhalter, die sich gerne neutral eine Meinung bilden möchten. Für jene kann der Inhalt dieser Veranstaltung hilfreich sein.

Vermittelt werden die ausführlichen Inhalte textlich so, dass alles gut zu verstehen ist und nachvollzogen werden kann. Die folgenden Kapitel werden über einen Zeitraum von sechs Wochen detailliert besprochen:

 

Die Geschichte der Impfung
Welche Impfungen gibt es für Kaninchen und wofür dienen diese?
Welcher Impfrhythmus wird vorgeschlagen (Schutzdauer)?
Welche Impfstoffe gibt es und was enthalten sie?
Was genau passiert bei einer Impfung im Körper und welche Rolle spielt das Immunsystem dabei?
Welche Nebenwirkungen können vorkommen?
Was kann bzw. soll man vor einer Impfung veranlassen (Verträglichkeit)?
Welche Ammenmärchen gibt es zum Thema Impfung?

 

Dozentin dieses interessanten Themas ist die ausgebildete Tierheilpraktikerin und Kaninchenbuchautorin Sonja Tschöpe. Bei Fragen zum Kursinhalt steht sie gerne zur Verfügung.

„Sich neutral informieren statt blindlings anderen Meinungen zu folgen und so für sein Kaninchen die ganz individuelle Impfentscheidung fällen – das ist das A und O!“

Sonja Tschöpe