ONLINE AKADEMIE

Hund aus dem Süden

EIN TIERSCHUTZHUND ZIEHT EIN

Ein Hund aus dem Süden
Wichtige Tipps für den Einzug eines Hundes aus dem Ausland

€ 59,00 pro Person

Kursdauer: 4 Wochen
Kursort: Online-Academy mit Austausch im schulinternen Forum
Zusätzliches Skript: Ja
Vorkenntnisse notwendig: Nein
Mindestteilnehmerzahl: keine, Kursstart jederzeit möglich

Du hast Dein Herz verloren, beim letzten Urlaub im Süden? An eine pelzige Pfote die bellt? Oder aber bist beim Surfen durch das Internet auf einen „Südländer“ gestoßen und bist verliebt? Ein Hund aus dem Süden soll einziehen! Möglicherweise ist auch schon alles dingfest gemacht. Du hast Dir einen Hund aus dem südlichen Ausland ausgesucht und er wird in wenigen Wochen zu Dir ziehen. Herzlichen Glückwunsch. Aber vielleicht ist die Vorfreude auch etwas getrübt. Denn im Austausch mit anderen Hundemenschen hört man ja doch hier und da gewisse kritische Stimmen.

Solche ehemaligen Straßen-Hunde finden sich hier doch nie zurecht. Sie sind voller fremdartiger Krankheiten und gefährden damit unsere einheimischen Hunde. Sowas in der Art vielleicht?

Dozentin Doris Rämisch lebt seit vielen Jahren auf der Sonneninsel Mallorca. Sie begleitet Dich in diesen Kurs ganze vier Wochen lang und zeigt Dir alles Wissenswerte auf. Nicht nur wenn Du planst, einen Hund aus dem Ausland zu adoptieren. Auch der Transport und die damit verbundenen Kosten sollen ebenso Thema sein, wie das Kapitel welche Probleme und/oder Krankheiten auftreten könnten. Für viele Menschen meist nicht wirklich kalkulierbar sind mögliche Kostenfaktoren, wenn ein Auslandshund mit einem seelischen Problem einziehen soll. Nicht zu vergessen wie man jedem Neuankömmling die Umstellung im fremden Land so angenehm wie möglich macht.

Aber auch ethische Aspekte sind Teil des Kurses. Denn die Frage, ob ein Hund aus dem Süden im „kalten Deutschland“ glücklich werden kann, ob man nicht lieber örtliche Tierheime unterstützen sollte usw., werden gerne gestellt und sei es von Freunden oder Bekannten.

Doris Rämisch zeigt Dir auf, warum ein Hund aus dem Süden Europas das Beste sein kann, was Dir passiert ist. Mit der richtigen Planung, Vorbereitung und Sorgfalt wird es für alle Seiten ein Happy End geben.

Dieser Kurs ist ebenfalls für Menschen in beratender Tätigkeit geeignet, die sich im Auslandstierschutz engagieren.

DU BIST HIER RICHTIG

-Wenn Du Tierhalter bist oder einer tierischen Tätigkeit nachgehst.
-Du planst, einem Hund aus dem Süden ein Zuhause zu geben und

-Dich richtig und neutral informieren möchtest, was ggf. auf Dich zukommt und Du beachten solltest.
-Wenn Du für eine Organisation o.ä. arbeitest und wichtige Grundlagen für die Hundevermittlung von Südländern wissen möchtest.

Deine Lektionen in diesem Kurs

Lektion 1: Adoption aus dem Ausland – was sollte allgemein beachtet werden?
Lektion 2: Worauf muss im Allgemeinen geachtet werden (Tierschutzorganisationen, Transport, Finanzen etc.)?
Lektion 3: Krankheiten und Probleme mit Hunden aus dem Süden
Lektion 4: Der Alltag mit einem Hund aus Südeuropa
Lektion 5: Ernährung und natürliche Unterstützung des Hundes

 

Deine Extras in diesem Kurs

-Übersichtlicher Lernstoff, gegliedert in die einzelnen Lektionen an unserer Online-Academy
-Geschlossenes Klassenzimmer im Teilnehmerforum für den Austausch.
-Betreuung durch einen qualifizierten Dozenten.
-Ein umfassendes Skript.
-Auf Wunsch eine Teilnehmerbestätigung im Anschluss an die erfolgreiche Teilnahme.

Deine Dozentin in dieser Zeit

Dozentin an Deiner Seite ist die ausgebildete Ernährungsberaterin Doris Rämisch. Sie lebt dort, wo andere Urlaub machen und von wo Dein möglicher neuer Hund stammt: In Spanien bzw. auf Mallorca. Auf der Sonneninsel besitzt sie zwei BARF-Shops. Nicht nur deshalb ist sie für dieses Thema genau die richtige Ansprechpartnerin. Sie kennt die Mittelmeerkrankheiten selbst zu gut, durch eigene Hunde und Patiententiere. Sie weiß, worauf man achten sollte, wenn ein Südhund in den Flieger steigt und nach Deutschland ein neues Körbchen bezieht.

„Nicht immer läuft alles reibungslos, wenn man einen Hund aus dem Ausland retten möchte, daher ist es wichtig schon im Vorfeld zu wissen, auf was man achten sollte!“

Doris Rämisch


Ja, ich möchte den Tierisches-Wissen Newsletter erhalten, um über kommende Seminare informiert zu werden und um nichts zu verpassen!