ONLINE AKADEMIE

Katzen barfen (Grundlagen)

Katzen barfen - Die Grundlagen

Katzen barfen – Die Grundlagen
Alles, was Du wissen musst, um mit der Rohfütterung zu starten

€ 89,00 pro Person
Kursdauer: 8 Wochen
Kursort: Online-Academy mit Austausch in einer geheimen Facebook-Gruppe
Zusätzliches Skript: Ja
Vorkenntnisse notwendig: Nein
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Katzen barfen – ein Buch mit sieben Siegeln? Du würdest ja gerne roh füttern, aber Du traust Dich nicht so richtig. Weil Du soviel gehört hast über Mangelerscheinungen, über krankmachende Keime und dass Katzen barfen so furchtbar kompliziert ist.
Aber: Näher als mit der Rohfütterung kommt man an die natürliche Ernährung der Katze kaum heran. Und mittlerweile weiß man sehr sicher, dass gerade die Fütterung wesentlichen Einfluss auf Wohlbefinden und Gesunderhaltung der Katze nehmen kann. Auch oder besonders deshalb, weil Katzen einige Besonderheiten in Bezug auf die Ernährung aufweisen, die mit Fertigfutter nicht immer optimal abgedeckt werden können.
Ist die Rohfütterung gut und bedarfsgerecht zusammengestellt, gibt es wenige Gründe, anders zu füttern.

 

Wie man das macht? Genau darum wird es in diesem Kurs gehen. Du wirst einen gründlichen Einblick bekommen, was Katzen eigentlich brauchen und wie man diese Bedürfnisse mit der Rohfütterung abdecken kann. Wie man Katzen überhaupt dazu bekommt, rohes Fleisch im Napf zu lieben – denn Katzen können kleine Sturköpfe sein, wenn ein Futter nicht genehm ist.
Wir werden uns mit der Frage beschäftigen, wie man die passende Zufuhr der wichtigen Nährstoffe gewährleisten kann und welche Zusätze wann notwendig sind. Oder eben auch nicht.

 

Es wird aber auch darum gehen, wo häufige Fehlerquellen und Fallstricke lauern.
Am Ende des Kurses kannst Du eine an Deine Katze angepasste Rohfütterung selbst zusammenzustellen.

 

Dein Kursablauf

Dieser Online-Kurs findet auf unserer Online-Academy statt, wo die einzelnen Lektionen ausführlich dargestellt sind. Der Austausch zum Dozenten und (möglichen) Mitschülern findet bei diesem Kurs im Teilnehmerforum von tierisches-wissen (geschützter Bereich) und als Extra in einer geheimen Facebook-Gruppe statt. Der Zugang zum Kurs wird von tierisches-wissen rechtzeitig nach verbindlicher Anmeldung und Zahlungseingang angelegt. Es gibt bei diesem Kurs keine Vorgabe, wann die Teilnehmer online sein müssen. Sinnvoll ist es jedoch, je nach eigenen Vorkenntnissen, zwischen ein und drei Stunden wöchentlich für das Erlernen inklusive Austausch einzuplanen.

 

Vermittelt werden die ausführlichen Inhalte textlich so, dass alles gut zu verstehen ist und nachvollzogen werden kann.

 

Deine Lektionen in diesem Kurs

Lektion 1: BARF? Für Katzen? Was ist das und warum sollte ich so füttern?
Lektion 2: Anforderungen an die kätzische Ernährung – Was brauchen Katzen überhaupt?
Lektion 3: Besonderheiten bei Katzen – Irgendwas ist halt immer…
Lektion 4: Fleisch, Gemüse, Zusätze – Was muss in den Napf? Was darf in den Napf?
Lektion 5: Beutetier oder Bedarfswerte? Die unterschiedlichen Möglichkeiten, Katzen zu barfen.
Lektion 6: Kalkulatoren oder frei nach Schnauze? Wie genau muss es denn sein?
Lektion 7: Katzen barfen ganz praktisch – Rechnen, Schnippeln, mischen, fertig.
Lektion 8: Katzen auf BARF umstellen
Lektion 9: Hygiene – Was ist eigentlich mit Salmonellen & Co.?
Lektion 10: Häufige Fehler und ihre Lösungen

 

Deine Extras in diesem Kurs

-Übersichtlicher Lernstoff, gegliedert in die einzelnen Lektionen an unserer Online-Academy
-Geschlossenes Klassenzimmer  im Teilnehmerforum für den Austausch
– Zusätzlich Video/Audio-Clips in einer Facebook Gruppe
-Betreuung durch einen qualifizierten Dozenten
-Auf Wunsch eine Teilnehmerbestätigung im Anschluss an die erfolgreiche Teilnahme

 

Deine Dozentin in dieser Zeit

Dozentin dieses interessanten Themas ist die ausgebildete Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin Ute Wadehn von Barf-Gut. Sie lebt mit ihren Katzen in Bielefeld. Das Thema der Ernährung verfolgt sie seit vielen Jahren mit großem Interesse und berät darin nicht nur Patienten ihrer Praxis, sondern schult darin interessierte Tierhalter und tierisch Tätige. Bei Fragen zum Kursinhalt steht sie gerne zur Verfügung.

„Katzen barfen ist einfach – wenn man weiß, wie.“

Ute Wadehn


Ja, ich möchte den Tierisches-Wissen Newsletter erhalten, um über kommende Seminare informiert zu werden und um nichts zu verpassen!