ONLINE AKADEMIE

Leishmaniose

MITTELMEERERKRANKUNGEN

Leishmaniose und Ernährung

€ 69,00 pro Person

Kursdauer: 4 Wochen
Kursort: Online-Academy mit Austausch im schulinternen Forum
Zusätzliches Skript: Ja
Vorkenntnisse notwendig: Nein
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Du hast Dein Herz an einen südländischen Hund verloren? Du hast vielleicht die Diagnose Leishmaniose bei Deinem Hund erhalten? Du bist tierisch Tätig, als Tierheilpraktiker oder Ernährungsberater, und betreust an Leishmaniose erkrankte Hunde? Dann ist dieser Online-Kurs von Doris Rämisch für Dich richtig.

Leishmaniose ist ein Thema, mit dem alle Besitzer von Hunden aus dem Auslandstierschutz irgendwann in Kontakt kommen. Meist hat man dann ein großes Fragezeichen vor Augen. Was ist Leishmaniose? Wie wirkt sie sich aus? Ist sie ansteckend auf andere Hunde oder das Kind zu Hause? Leishmaniose kann abschrecken und erschrecken. Nicht nur die Besitzer sind eventuell überfordert, sondern auch Tierärzte können mit diesem Thema nicht immer viel anfangen. Und dann sucht man Hilfe, im Internet, in Büchern, beim Tierschutzverein und findet eventuell nicht immer die Antwort zu den Fragen.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle Menschen, die mit einem Leishmaniose-Hund leben oder vorhaben, einen solchen Hund bei sich aufzunehmen. Genauso dürfen sich interessierte Tierheilpraktiker oder Ernährungsberater angesprochen fühlen. Zu Beginn werden grundsätzliche Daten und Fakten über die Leishmaniose erarbeitet. Die Besonderheiten der Medikation und ihrer Folgen werden vermittelt. Das Hauptaugenmerk wird jedoch die Ernährung dieser besonderen Hunde sein: Was sollte bei der Ernährung beachtet werden? Welches Futter kannst Du geben? Darfst Du Deinen Hund barfen, also roh ernähren? Was kannst Du vorsorglich für Deinen Hund tun? Zum Schluss wird speziell auf Deine Fragen zu Deinem eigenen Tier eingegangen.

DU BIST HIER RICHTIG

-Wenn Du Tierhalter bist oder einer tierischen Tätigkeit nachgehst.
-Du hast vor einen Hund aus dem Süden aufzunehmen oder hast die Diagnose Leishmaniose erhalten.
-Du möchtest den Lehrstoff von jemandem lernen, der das Thema sehr intensiv aus der Praxis kennt.

-Du kannst mit selbständigem Ehrgeiz Kursunterlagen durcharbeiten.

Dein Kursablauf

Dieser Online-Kurs findet auf unserer Online-Academy statt, wo die einzelnen Lektionen ausführlich dargestellt sind. Der Austausch zum Dozenten und (möglichen) Mitschülern findet im Teilnehmerforum von tierisches-wissen (geschützter Bereich) statt. Der Zugang zum Kurs wird von tierisches-wissen rechtzeitig nach verbindlicher Anmeldung und Zahlungseingang angelegt. Es gibt bei diesem forumsbasierten Kurs keine Vorgabe, wann die Teilnehmer online sein müssen. Sinnvoll ist es jedoch, je nach eigenen Vorkenntnissen, zwischen ein und drei Stunden wöchentlich für das Erlernen inklusive Austausch einzuplanen.

 

Vermittelt werden die ausführlichen Inhalte textlich so, dass alles gut zu verstehen ist und nachvollzogen werden kann.

 

Deine Lektionen in diesem Kurs

Lektion 1: Leishmaniose – Daten und Fakten
Lektion 2: Medikation und Prävention – Wirkung und Auswirkung
Lektion 3: Ernährung – Fertigfutter, was ist geeignet und was nicht?
Lektion 4: Ernährung – hausgemachte Diät / BARF
EXTRA: Fragen zu eigenen Tieren

 

Deine Extras in diesem Kurs

-Übersichtlicher Lernstoff, gegliedert in die einzelnen Lektionen an unserer Online-Academy
-Geschlossenes Klassenzimmer im Teilnehmerforum für den Austausch
-Betreuung durch einen qualifizierten Dozenten
-Skript zum Lernen und späteren Verinnerlichen/Nachlesen
-Auf Wunsch eine Teilnehmerbestätigung im Anschluss an die erfolgreiche Teilnahme

Deine Dozentin in dieser Zeit

Dozentin an Deiner Seite ist die ausgebildete Ernährungsberaterin Doris Rämisch. Sie lebt dort, wo andere Urlaub machen und quasi dort, wo die Leishmaniose entstammt: In Spanien bzw. auf Mallorca. Auf der Sonneninsel besitzt sie zwei BARF-Shops. Nicht nur aufgrund eigener Erfahrungen mit an Leishmaniose erkrankten eigenen Hunden, auch durch die Begleitung von Patienten, ist sie für dieses Thema genau die richtige Ansprechpartnerin.

„Leishmaniose – abschreckend und erschreckend, umso wichtiger richtig informiert zu sein!“

Doris Rämisch


Folgende weitere tierisch gute Kurse bietet Doris Rämisch ebenfalls bei uns an: Mittelmeerkrankheiten sowie Hund aus dem Süden.

Ja, ich möchte den Tierisches-Wissen Newsletter erhalten, um über kommende Seminare informiert zu werden und um nichts zu verpassen!