ONLINE AKADEMIE

Katzen barfen (Grundlagen)

Du würdest ja gerne barfen, Deine Katze roh füttern, aber Du traust Dich nicht so richtig. Weil Du soviel gehört hast über Mangelerscheinungen? Über krankmachende Keime und dass Katzen barfen so furchtbar kompliziert ist? …. Katzen barfen – ein Buch mit sieben Siegeln? Nein!

Wenn Du Dir eine eigene, vernünftige Meinung zum Thema Rohfütterung der Katze machen möchtest, ist dieser Grundlagenkurs für Dich perfekt geeignet!

An dem Satz „Katzen würden Mäuse wählen“ ist ein hoher Wahrheitsgehalt. Denn: Näher als mit der Rohfütterung kommt man an die natürliche Ernährung von Miez und Maunz kaum heran. Und mittlerweile weiß man sehr sicher, dass gerade die Fütterung wesentlichen Einfluss auf Wohlbefinden und Gesunderhaltung der Katze nehmen kann. Auch oder gerade deshalb, weil Katzen einige Besonderheiten in Bezug auf die Ernährung aufweisen. Diese kannst Du mit Fertigfutter nicht immer optimal abdecken. Ist die Rohfütterung gut und bedarfsgerecht zusammengestellt, gibt es wirklich kaum Gründe, anders zu füttern.

Wie man das macht? Genau das lernst Du theoretisch und praktisch in diesem Online-Kurs.

Erfahre, was Deine gesunde, erwachsene Katze braucht und wie Du diese Bedürfnisse über die Rohfütterung abdecken kannst. Da Katzen an Unbekanntest, Neues eher skeptisch herangehen (Stichwort Neophobie), lernst Du in diesem Kurs wie Du sie überreden kannst, rohes Fleisch im Napf zu lieben. Am Ende des Kurses kannst Du eine für Deine gesunde, adulte Katze angepasste Rohfütterung selbst zusammenzustellen.

Dein Kursziel

Deine Katze ist gesund und erwachsen (adult)? Du möchtest erste Schritte in Bezug auf die Rohfütterung sie wagen? Oder aber bereits angelesene Informationen nun in die Praxis umsetzen? Dann ist dieser Kurs für Dich! Lerne, welche Futterbestandteile für Katzen wichtig sind und setze die Theorie nun praktisch um. Stelle die Fütterung für Deine Miez roh zusammen und teste mithilfe von Tipps, wie ihr das schmeckt. Am Ende des Kurses wirst Du die notwendigen Kenntnisse besitzen, und mit ersten praktischen Schritten Deine Katze(n) auf BARF umstellen.

Dein Kursort

Dein heimischer PC, Laptop o.ä. Alles was Du für die Teilnahme am Kurs benötigst ist eine Internetverbindung und die Möglichkeit an Deinem Gerät Audiodateien abspielen und hören zu können. Zur Teilnahme am Live-Q&A-Webinar solltest Du außerdem über ein Headset oder Mikrofon verfügen.

Deine Kurszeiten

Der Kursstart kann ab 18.05.2020 jederzeit starten. Es gibt keine festen Kurszeiten, zu denen Du online sein musst. Somit kannst Du das Verinnerlichen des Lernstoffes in Deinen ganz persönlichen Tagesablauf bequem integrieren. Für das Live-Q&A-Webinar gibt es feste Termine, zu denen Du Dich rechtzeitig anmelden musst, um Deine Fragen zu platzieren.

Geeignet für

primär Tierhalter!

Willkommen sind auch Tierheilpraktiker, die Grundlagen des BARF / der Rohfütterung für Katzen kennenlernen möchten. Wer darin fundiert beraten möchte und selbst Ernährungspläne erstellen will, sollte eine dazu passende Fachausbildung besuchen (z.B. an der BARF-GUT-Akademie).

Deine Lektionen zum Kurs

Lektion 1: BARF? Für Katzen? Was ist das und warum sollte ich so füttern?

Lass uns gemeinsam bei den wichtigen Grundlagen starten und erst einmal verstehen, was sich hinter dem Begriff BARFen verbirgt. Was bedeutet Rohfütterung und warum spielt sie bei der Ernährung von Katzen eine so wichtige Rolle?

Lektion 2: Anforderungen an die kätzische Ernährung

Welche Anforderung werden an die kätzische Ernährung gestellt – was brauchen diese besonderen Tiere? Das erfährst Du in Lektion 2.

Lektion 3: Besonderheiten bei Katzen – Irgendwas ist halt immer…

Katzen sind ganz besondere Persönlichkeiten. Nicht nur im Zusammenleben – auch in der Ernährung. Und deshalb gibt es für die kätzische Fütterung auch einige Besonderheiten, die Du in Lektion 3 erfahren wirst.

Lektion 4: Fleisch, Gemüse, Zusätze – Was muss in den Napf? Was darf in den Napf?

In Lektion 4 besprechen wir, was in den Fleisch muss und was man optional zufügen dürften. Schließlich soll die Katze über die Rohfütterung auch weiter alle notwendigen Nährstoffe erhalten.

Lektion 5: Beutetier oder Bedarfswerte? Die unterschiedlichen Möglichkeiten, Katzen zu barfen.

Beim Barfen von Katzen gibt es unterschiedliche Herangehensweisen. Die einen Barfen nach Beutetier und andere wiederrum nach Bedarfswerten. Was ist dabei zu beachten, das besprechen wir in dieser Lektion.

Lektion 6: Kalkulatoren oder frei nach Schnauze? Wie genau muss es denn sein?

Für sich selbst berechnet man wohl eher nicht bis ins kleinste Detail die Nährstoffe, die man per täglicher Ernährung zu sich nimmt. Und somit ist es ein großes Diskussionsthema, ob man sogenannte BARF-Rechner (Kalkulatoren) wirklich zur Futterplan-Erstellung der Katze nutzen muss. Wir klären in Lektion 6, wie genau es sein muss.

Lektion 7: Katzen barfen ganz praktisch

Lass uns loslegen. Du rechnest, schnippelst, mischst und bietest das erste Gericht Deiner Katze an.

Lektion 8: Katzen auf BARF umstellen

Nicht jede Katze reagiert mit Begeisterung, wenn man ihr das erste BARF-Ergebnis im Napf vorsetzt. Wie Du Deine Katze(n) erfolgreich umstellen kannst, wird in Lektion 8 besprochen.

Lektion 9: Hygiene – Was ist eigentlich mit Salmonellen & Co.?

Das leidige Thema „Keime“. Es schwappt immer mal wie ein „Sommerloch-Thema“ hoch und sorgt für ziemlich großen Wirbel. Lektion 9 soll Dir das Thema neutral und sachlich rüberbringen, so dass Du Dir selbst eine Meinung bilden kannst, wie Du mit dem Thema zukünftig umgehst.

Lektion 10: Häufige Fehler und ihre Lösungen

Kursabschließend gibt es von der Dozentin ein Potpurri aus Fehlern, die beim BARFen passieren können und wie man diese lösen kann. Du hast nun kursabschließend für das Zusammenleben und die Fütterung Deiner Katze eine Vielzahl an Grundlagenwissen erhalten, damit in der Praxis nichts mehr schiefgeht.

Deine Dozentin

In diesem Kurs an Deiner Seite steht die ausgebildete Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin Ute Wadehn. Das Thema der Ernährung verfolgt sie seit vielen Jahren mit unglaublicher Leidenschaft. Sie berät darin nicht nur Patienten ihrer Praxis und erstellt Futterpläne. Sie bildet seit einigen Jahren in Sachen Tierernährung Hund / Katze interessierte tierisch Tätige aus. Dabei ist es ihr wichtig fundiertes Fachwissen verständlich zu kommunizieren, damit die Umsetzung zuhause klappt.

„Katzen barfen ist einfach – wenn man weiß, wie.“

Ute Wadehn


Dein Kurs beinhaltet

ZAHLREICHE VIDEOS

GESCHLOSSENE COMMUNITY

SKRIPT / WORKBOOK

LIVE-Q&A-WEBINAR

K U R S P A K E T

Du bekommst:

♥ dauerhafter Zugang in die Community

♥ zahlreiche Videos

♥ begleitendes Skript zum Download

♥ freiwillige Aufgaben / Arbeitsblätter (Workbook)

♥ Teilnahme am Live-Q&A-Webinar zur Beantwortung Deiner Fragen

Mindestteilnehmerzahl: keine

Kursstart jederzeit möglich ab 18.05.2020

99 E U R O

Zahlbar per Vorauskasse (per Paypal oder Überweisung). Nach Zahlungseingang erfolgt kurzfristig die Freischaltung des Kurses.

FAQ zum Kurspaket

Wie kann ich mir die Dozentenbetreuung vorstellen?

Die Kursbetreuung findet durch den Dozenten auf mehreren Wegen statt. Du kannst jederzeit Deine Fragen in der Community stellen und den Live-Chat nutzen. Außerdem gibt es mehrere Live-Q&A-Webinar-Termine, zu denen Du Dich anmelden kannst, um Deine Fragen dann direkt „live“ mit dem Dozenten zu besprechen.

Was ist ein Live-Q&A-Webinar?

Unsere Live-Q&A-Webinare gehen auf Deine Verständnis-Fragen zum Kursinhalt ein. Dafür gibt es verschiedene Webinar-Termine, zu denen Du Dich rechtzeitig über das Formular anmelden kannst. Um genügend Planungsspielraum zu haben, muss Deine Anmeldung spätestens 4 Tage vor dem angesetzten Webinartermin eingegangen sein, inklusive Deiner offenen Fragen.

Die Webinare haben ein maximale Dauer von 30 Minuten. Sie werden nicht aufgezeichnet.

Die Webinare finden entweder auf edudip oder über Zoom statt.

Wie lange kann ich Fragen stellen?

Du kannst als Kursteilnehmer dauerhaft Fragen in der Community stellen.

Wie kann ich mir die Videos vorstellen?

Die Videos bringen Dir den Kursinhalt ergänzend näher. Sie sind quasi ein Extra zum umfangreichen Skript und sollen Dich im Verinnerlichen des Lernstoffs unterstützen.

In welchem Format ist das Skript?

Das Skript ist eine PDF-Datei. Du kannst es unbegrenzt für Deine privaten Zwecke nutzen.

Wann erhalte ich die Teilnahmebestätigung?

Da es sich um einen Kurs handelt, der an Privatpersonen gerichtet ist, um ihr Tier besser zu verstehen, die Gesundheit zu fördern, die Ernährung anzupassen usw., gibt es keine Teilnahmebestätigungen.

Du hast eine Frage zum Kurs?

Nimm zu unserem Team Kontakt auf und wir antworten Dir kurzfristig!

Zu diesem Thema passende Kurse

Folgende Kurse passen genau zu diesem Thema und könnten Dir gefallen: