Die ONLINE SCHULE für Menschen mit Tieren seit 2013

Webseminar: Mykotherapie für Haustiere

Mykotherapie für Haustiere | Vitalpilze anwenden

Mit einem Klick zum gewünschten Thema

Inhalt

Die Vitalpilze zählen bei uns zu einem Nahrungsergänzungsmittel, dass immer mehr auch bei unseren Haustieren genutzt wird. Und das aus vielfältigen Gründen. Die einen möchten mit speziellen Pilzen kurweise das Immunsystem anregen. Andere haben ein chronisch krankes Tier und vom Tierarzt oder Tierheilpraktiker | Tierernährungsberater eine Pilzkombination empfohlen bekommen. Doch was ist an den Pilzen so besonders, die im asiatischen Raum sogar „medical mushrooms“, also als Medizinalpilze betitelt werden dürfen?

In diesem zweiteiligen Webseminar für Tierhalter wirst du in die spannende Welt der Eukaryoten eintauchen. Im ersten Teil unseres Webseminars erfährst du die Grundlagen zu dieser Therapieform und das Basiswissen zu den einzelnen Pilzen. Im zweiten Teil werden wir uns dann der Anwendung der Pilze widmen. Wie wählt man sie aus, wie dosiert man sie und bekommt sie unter Umständen überhaupt ins Tier? Denn gerade Katzen fahren meist nicht so sehr auf den doch ungewohnten Geschmack ab. Nach dem zweiten Webseminar bekommst du die Chance in die erste praktische Anwendung bei deinem Haustier zu starten und wirst dabei von den Dozentinnen und dem Rest der Teilnehmergruppe begleitet.

An deiner Seite stehen zwei Dozentinnen, die Vitalpilze nicht nur für ihre Haustiere und Patienten nutzen, sondern auch selbst für sich schätzen.

Deine Lektionen

Live-Webseminar für Tierhalter

Termin und Kosten

Teil 1: 29. September 2021 von 18.45 - ca. 20.15 Uhr

Teil 2: 06. Oktober 2021 von 18.45 - ca. 20.15 Uhr

Live-Webseminar | Mindestteilnehmerzahl 5 Personen

Dauer: 180 Minuten Live-Webseminar

Inklusive Handout und dauerhaftem Zugang zur tw-Community für Fragen und Austausch mit Teilnehmern und Dozent.

Nicht mehr lange, dann gehts los - bist du dabei?

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Du hast leider diesen Vortrag verpasst.

Nicht verpassen!

68,00
  • 180 Minuten Live-Webseminar
  • inklusive Handout und Zugang zur tw-Community
WEBSEMINAR

Dozent/in

Sonja Tschöpe

Als mich ein Kollege vor etwa 10 Jahren ansprach, warum ich nicht mal Vitalpilze ausprobiere, um eine hartnäckige bakterielle Erkrankung loszuwerden, da guckte ich erstmal etwas „sparsam“. Was in aller Welt sollen Vitalpilze sein? Doch ich bin neugierig, informierte mich, besuchte Fortbildungen und habe die Mykotherapie nun seit vielen Jahren als festen Bestandteil in meiner Arbeit mit Tieren integriert. Sie sind ein wunderbares Nahrungsergänzungsmittel, das man als Tierhalter sehr gut mit einigem Basiswissen sich zunutze machen kann.

Corinna Dördelmann

Pilze haben mich schon immer interessiert. So war ich als Dorfkind aber auch viel in der Natur unterwegs. Auch wenn mich die Liebe zur Natur zu den Naturwissenschaften gebracht hat und mich meine Tätigkeit als Biotechnologin fasziniert, mir fehlte doch der direkte Bezug zu den Tieren, die mir auch sehr am Herzen liegen. Mit Vitalpilzen arbeite ich seit mehr als 6 Jahren, denn sie gehören für mich einfach mit in die naturheilkundliche Behandlung dazu. Und hier habe ich meinen Schwerpunkt auf die Anwendung bei Katzen gelegt.

Ablauf

Aufzeichnung? Ja! Das Webseminar wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht danach noch 14 Tage zur Verfügung.

Das Handout/Skript gibt es i.d.R. kurz vorm Webseminar oder im Anschluss daran via Email.

Du brauchst zur Teilnahme

Noch mehr Webseminare

Wildkräuter für Kaninchen

Feedback aus der tw-Community

Das könnte dich auch interessieren

Videokurs zur Sterbebegleitung der Katze

Sonja Tschöpe als Tierheilpraktikerin buchen?

Du möchtest mit Sonja zusammenarbeiten und dein Tier in ihre Hände geben? Kein Problem. Sie steht dir gerne zur Seite. Ihre Kontaktdaten findest Du hier: