Die ONLINE SCHULE für Menschen mit Tieren seit 2013

Corinna Dördelmann

Meow-ige Grüße aus dem Norden

Ich glaube mit meiner tw-Kollegin Ute bilde ich mit das Nordlicht von Tierisches-Wissen. Und kürzlich hat es mich und meinen Mann sogar noch eine Ecke weiter gen Meer verschlagen. Aus dem Dunstkreis Hamburgs wohne ich nun in Bahrenfleth, südlich von Itzehoe. Plattes Land, viel Natur. Herrlich.

Wie ich dazu gekommen bin Tierheilpraktikerin zu werden? Bestimmt wie so viele andere auch durch die eigenen Tiere. Ich wuchs mit Katzen auf. Meine Großeltern hatten immer welche. Als ich dann meine erste eigene Wohnung bezog, zogen auch die ersten Stubentiger zu mir. Natürlich habe ich mich erkundigt, was eine Katze so braucht, um glücklich und gesund zu sein und es zu bleiben. Aber damals war es mit dem Internet noch nicht so wie heute. Ich habe auf vieles vertraut, was über Mundpropaganda weitergetragen wurde. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe viele Fehler in Sachen Ernährung gemacht, was Auswirkungen auf die Gesundheit meiner Lieblinge hatte. 2013 startete ich meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin, in erster Linie um meinen eigenen Tieren ein besseres Leben fortan bieten zu können. Doch dann folgte, dass ich auch für andere Ansprechpartnerin wurde.

Seit 2017 gebe ich mein Wissen online bei Tierisches-Wissen weiter. Außerdem gehöre ich zum Backoffice-Team und bin für viele Teilnehmer/innen die erste Ansprechpartnerin, egal welchen Kurs sie gebucht haben.

Warum du bei mir lernen solltest

Sicherlich hast du das ein oder andere auch schon ausprobiert, um das Leben deiner Samtpfoten vielleicht etwas gesünder zu gestalten. Manchmal ist es aber schwer dranzubleiben, erst recht, wenn man das Gefühl hat von allen Seiten Unverständnis zu ernten. Gerade Kommentare wie „das haben wir schon immer gefüttert und damit wurden die auch 20 Jahre alt“ ist ein K.O. Schlag, wenn man ambitioniert versucht das Futter der Katze zu verändern.

Bei mir bist du nicht alleine. Du hast nicht nur mich als Dozentin mit positiver Energie an deiner Seite. Du wirst auch in meiner Community Katzenliebhaber treffen, die vielleicht das Gleiche wie du erleben. Gemeinsam geht’s dann viel leichter dran zu bleiben und die nötige Geduld zu entwickeln.

Klar, manchmal klappt es nicht. Katzen sind keine Maschinen. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Feedback der tw-Community

Meine Aus- / Weiterbildungen

2014 Laborkurs des Landesverbandes NRW

2015 Kräuter-/Vitalpilze für Tiere, Rolf-Schneider-Akademie

2015 diverse Praktika bei Tierarztpraxis Meyberg, Norderstedt

2015 Abschluss Tierheilpraktikerin, Naturheilschule Prester

2016 Sterbebegleitung beim Haustier, Sonja Tschöpe

2018 Kräuter. Karnivoren. Komisch?, Silke Falkus

2020 Abschluss Tierhomöopathie, Sabine Loechle

 

Meine Blog-Artikel

Du möchtest mehr von mir lesen? Dann findest du vielleicht ein passendes Thema bei unseren Blogartikeln.

Du möchtest mich als Expertin buchen?

Sehr sehr gerne begleite ich dich und deinen Hund oder deine Katze, wenn du mit mir zusammenarbeiten magst und denkst, dass ich für dich und dein Tier die richtige Begleitung bin. Nimm gerne Kontakt mit mir auf und wir besprechen, was ich für euch tun kann!