ONLINE AKADEMIE

Dr. Corinna Dördelmann

MEINE ANFÄNGE

Wie ich dazu gekommen bin Tierheilpraktikerin zu werden? Wie so viele andere auch: durch meine eigenen Tiere. Ich bin mit Katzen aufgewachsen. Meine Großeltern hatten immer welche und als ich dann meine erste eigene Wohnung hatte, sind auch bei mir die ersten Stubentiger eingezogen. Natürlich hab ich mich erkundigt, was eine Katze so braucht, um glücklich und gesund zu sein. Aber damals war es mit dem Internet noch nicht so weit und ich habe auf das vertraut, was das Tierheim und die Tierärzte mir empfohlen haben.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe viele Fehler in Sachen Ernährung und Gesundheit gemacht, aber durch die beiden Fellnasen auch sehr viel gelernt. 2013 habe ich mich dann dazu entschlossen, eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin zu beginnen, um nicht nur meinen Tieren ein besseres und gesünderes Leben zu bieten, sondern auch Menschen dabei zu helfen, ihre Tiere auf natürlichem Wege gesund zu erhalten.

MEINE AUS-/WEITERBILDUNGEN

Natürlich lernt man nie aus und es gibt einfach zu viele interessante Themen, um jemals aufzuhören zu lernen. Daher bilde ich mich laufend für meine Patienten und auch für mich fort.

2013 Ausbildung Tierheilpraktikerin, Naturheilschule Prester (bis 2015)

2014 Laborkurs (Theorie und Praxis) des Landesverbandes NRW

2015 Kräuter- und Vitalpilztherapie für Tiere, Rolf-Schneider-Akademie

2015 mehrere Praktika, Tierarztpraxis Meyberg in Norderstedt

2016 Sterbebegleitung beim Haustier, Sonja Tschöpe

2017 Leishmaniose und Ernährung, Doris Rämisch

2018 Kräuter. Karnivoren. Komisch?, Silke Falkus

2018 Erste-Hilfe-Kurs für Katzen, TÄ Sonja Schirmer

2019-2020 Klassische Tierhomöopathie für Katzen, Sabine Loechle

 

MEIN SCHWERPUNKT

Da Katzen schon sehr lange mein Leben bereichern, liegen mir diese schmusigen Tierchen sehr am Herzen. Nicht nur privat, sondern auch bei meiner Tätigkeit als Tierheilpraktikerin und Dozentin dreht es sich daher hauptsächlich um die Katz. Aber auch Hunde kommen nicht zu kurz.

Bei den Behandlungsmethoden konzentriere ich mich vor allem auf die Myko- und Phytotherapie, bilde mich aber gerade in der klassischen Homöopathie fort. Denn gerade bei Katzen lässt sie sich sehr gut anwenden, da diese oft schwer davon zu überzeugen sind, einen nicht ganz so schmackhaften Vitalpilz zu sich zu nehmen. Aber auch Bachblüten und die Bioresonanz kommen bei mir zum Einsatz.

DU LERNST VON MIR

Alles rund um die Katz. Da ich viel Erfahrung mit Katzen und auch verschiedenen Krankheiten habe, die diese heimsuchen können, möchte ich gerne mein Wissen dazu mit dir teilen. Alle meine Katzen stammen aus dem Tierschutz. Auch da weiß ich, worauf man bei der Auswahl des richtigen Mitbewohners achten sollte.


„Wenn du einen Traum hast, denk nicht zu lange darüber nach, ihn zu verwirklichen. Tu es einfach! Sonst wirst du es irgendwann bereuen.“

Dr. Corinna Dördelmann


HINTER DEN KULISSEN

Ich lebe mit meinem Mann und meinen beiden Katern Luigi und McHedge im Westen von Schleswig-Holstein nicht ganz weit weg von Hamburg. Dort haben wir gerade ein Haus mit großem Garten bezogen, in dem ich nun meiner Liebe zur Natur und selbstangebautem Obst und Gemüse freien Lauf lassen kann.

Der Sport ist auch nicht ganz unwichtig in meinem Leben. Ich jogge gerne und spiele Roller Derby bei den Harbor Girls in Hamburg.

MEINE WEBSITE