ONLINE AKADEMIE

Sonja Tschöpe

Sonja Tschöpe

 

Sonja Tschöpe ist eine ausgebildete und auf Verbandsebene geprüfte Tierheilpraktikerin und behandelt neben Hunden, Katzen und weiteren Kleintieren insbesondere Kaninchen. Fast 20 Jahre hat sie ihr Leben mit den bezaubernden Langohren geteilt und verfasst als freie Autorin regelmäßig Artikel für diverse Tiermagazine (u.a. Rodentia, tierisch geheilt). Ihr im CADMOS-Verlag erschienener Ratgeber „Kaninchen halten, pflegen und verstehen“ ist die aktuell am meisten verkaufte Kaninchenlektüre. Im Jahr 2016 tapste Katzenseniorin Mischu in ihr Leben und bereichert dieses seitdem. Da man nie auslernt hat sie sich über ein Jahr sehr tiefgehend zur Ernährungsberaterin für Hund und Katze an der Barf-Gut® Akademie von Ute Wadehn ausbilden lassen.

Nach mehreren Umzügen ist sie mit ihrer kleinen Familie und ihrer Praxis in Haan-Gruiten zwischen Düsseldorf und Wuppertal sesshaft geworden. Von hier aus betreut sie mobil ihre tierischen Patienten im Rheinland, Bergisches Land bis ins Ruhrgebiet. Ihr Herz gehört der klassischen Homöopathie, die sie nach den Lehren Samuel Hahnemanns ausführt. Neben der Tierhomöopathie bietet sie eine professionelle Ernährungsberatung, Beratungen zu Blütenessenzen sowie Farblicht an. Ein weiteres Herzensthema ist seit vielen Jahren für sie die Sterbebegleitung für Haustiere.

Sonja Tschöpe ist die Begründerin der Schulplattform tierisches-wissen.


„In jedem Einzelnen steckt sehr viel Potenzial, was man oft nur wachkitzeln muss. Ich lebe meinen Traum und nehme alle Interessierte gerne mit, den eigenen Traum zu leben und den eigenen Weg zu finden.“


Sonja Tschöpe wurde 1976 geboren. Nach mehr als zwanzig Lebensjahren in Bayern lebt sie nun zusammen mit ihrer kleinen Tochter, ihrem Mann und einer Katzenseniorin wieder in Nordrhein-Westfalen.